Ausstellung „Von Menschen und stillen Helden“

Auch wenn sie nicht so genannt werden möchten – freiwillige Feuerwehrmänner und -frauen sind wahre Helden, die neben ihrem eigentlichen Beruf 24/7 bereitstehen. Das Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte Kevelaer widmet diesen Helden nun eine eigene Ausstellung vom 16. Juni bis 8. September.

„Von Menschen und stillen Helden“ thematisiert die Ursprünge der freiwilligen Feuerwehr und demonstriert den Weg der Feuerwehren am Niederrhein und im Kreis Kleve anhand von Beispielen.

Fahrzeugtechnik, Schutzausrüstung und Löschmittel stehen für einige Themenbereiche, die sich im Laufe der Zeit auf verschiedenste Weise weiterentwickelt haben und damit den Ausgang von Einsätzen beeinflussen. Historische Zeugnisse und insbesondere die ganz persönliche Note jedes Einzelnen in diesem Ehrenamt werden ebenso im Fokus dieser kulturhistorischen Ausstellung stehen.

Mehr Infos unter: www.niederrheinisches-museum-kevelaer.de