Mönchengladbach

Mehr erleben!

Mönchengladbach im Sommer: Feste & Märkte, Stadtrundfahrten, Kultur pur

Die schönsten Plätze in Mönchengladbach entdeckt man während einer geführten Stadttour. Die Touren finden zu Fuß, mit dem Rad dem Bus oder mit dem Planwagen statt. Spezielle Touren richten sich gezielt an Kinder oder Gruppen, daneben können individuelle Wunschtouren zusammengestellt werden. Per Bus geht es zu einer klassischen Stadtrundfahrt, einer Schlössertour und einer Mühlentour vor den Toren der Stadt. Mönchengladbachs Geschichte, die vielen historischen Bauten, die innerstädtischen Infrastrukturen und großzügigen Parkanlagen erschließen sich am besten bei einer der Fußtouren. Per Rad lässt sich die Stadt sportlich erkunden. Wer kein Rad dabei hat, leiht sich eins am Ausgangspunkt der Fahrradtour. 20 Kilometer geht es vorbei an Mönchengladbachs Sehenswürdigkeiten, grünen Plätzen und Einkaufsgelegenheiten. Infos und Anmeldung: www.stadttouren-mg.de

 

Von Freitag, 28. Juni bis Sonntag, 30. Juni feiert die Stadt das 42jährige Bestehen des traditionellen Rheydter Turmfestes. Speisen- und Getränkestände, Musik, Tanz und Kinderangebote – drei Tage lang ist der Rheydter Marktplatz Dreh- und Angelpunkt für ein buntes Programm inklusive einer neuen Trendsportart, um die sich in Mönchengladbach schon längst eine Szene gegründet hat. Neugierig geworden? Dann ist der Besuch des Turmfestes Pflichttermin. Am Samstag bietet der beliebte Rheydter Wochenmarkt an rund 40 Verkaufsständen regionale Lebensmittel, Blumen und Naschhwerk an. Für den Haushalt finden sich unter anderem Kurzwaren, Haushaltsartikel oder Klein-Elektroartikel. Der verkaufsoffene Sonntag am 30. Juni rundet das Fest für alle ab. www.turmfest-rheydt.de

 

Das Fest am See mit Bauern- und Gartenmarkt im Schlosspark Wickrath zählt zu Mönchengladbachs größten Open-Air-Veranstaltungen mit jährlichen Besucherzahlen im fünfstelligen Bereich. Viel Musik, ein umfangreiches kulinarisches Angebot, Kunsthandwerk und ein wunderbares Feuerwerk vor der Schlosskulisse bilden das Rahmenprogramm für einen Markt mit rund 60 Ausstellern. Sie bieten ein vielfältiges Angebot von Pflanzen, Gartenmöbeln, Grills bis hin zu Reitsportzubehör, Accessoires, Tischwäsche und Keramik an.
27. und 28. Juli, www.festamsee.de

 

Eine Zeitreise ins Mittelalter ermöglicht das jährliche Ritterfest Schloss Rheydt. Tausende Besucher erfreuen sich an den fast hundert Ständen und Buden des mittelalterlichen Marktes mit allerlei Schlemmereien. Der Konzerthof mit Gauklerei, Musik, Märchen und Feuerspektakel ist ein Anziehungspunkt, so wie die Knappenwiese mit Bauernhof, Kinderritterturnier, Märchen und Karussell. Das Tavernenspiel und die Greifvogel-Show beeindrucken. Die Turniere sind die Höhepunkte: Ritterturnier, Nachtturnier mit Feuereffekten und das Schwertkampfturnier der Buhurt nach den Regeln der International Medieval Combat Federation. Die Kulisse von Schloss Rheydt, dem besterhaltenen Renaissance-Schloss am Niederrhein, passt perfekt zum Ritterfest.
www.ritterfest-schloss-rheydt.de

 

Alle zwei Jahre verwandelt die Ensemblia Mönchengladbach in eine große Bühne für zeitgenössische Kultur. Das Mönchengladbach Festival ist das älteste spartenübergreifende Festival des Landes. Es bietet seit 1979 weit gefächerte Programme, die den Fokus auf Neue Musik legen, aber auch andere Kunstsparten einbeziehen und Grenzüberschreitungen wagen. Spannend, aufregend und überraschend anders präsentiert sich das Festival immer wieder neu, immer wieder erlebenswert. Die Ensemblia 2019 startet mit einem großen Eröffnungskonzert am 26. Juni. Bis zum furiosen Abschlusskonzert am 30. Juni gibt es rund 25 Veranstaltungen aus unterschiedlichen Sparten.

 

Der Große Preis der Stadt mit ambitionierten Rennpreisen wird am 14. Juli auf der Mönchengladbacher Trabrennbahn gewonnen. Es ist der wichtigste Renntag im Jahr auf der legendären Anlage, die nun schon seit 126 Jahren existiert. Die Mönchengladbacher Bahn ist damit die älteste Trabrennbahn Deutschlands. In diesem Jahr finden hier insgesamt 16 Renntage statt. www.mgtrab.de

 

Auch das kulturelle Angebot Mönchengladbachs kann sich – mit dem Städtischen Museum Abteiberg, dem prunkvollen Münster, den anspruchsvollen Aufführungen der Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld und Mönchengladbach, den hochkarätig besetzten Städtischen Konzertreihen und dem Festival Ensemblia – im Vergleich mit anderen Großstädten des Landes NRW sehen lassen.

weitere Infos anzeigen

Erleben Sie tolle Veranstaltungen in Mönchengladbach:

Zur Zeit sind leider keine Veranstaltungen verfügbar.
Benutzen Sie doch unsere Veranstaltungs-Suche und entdecken Sie weitere Orte!

Mönchengladbach hat einiges zu bieten: