Am 1.7.2018 findet der Niederrheinische Radwandertag (NRWT) schon zum 27. Mal statt.

In Schermbeck gibt es zwei attraktive Routen, die am Rathaus starten werden: Schermbeck-Hünxe-Schermbeck mit rund 38 km und (wer eine größere Runde fahren möchte) im Anschluss über Hamminkeln / Hünxe rund 63 km. (Routen 40 und 41). Die Verlosung findet in diesem Jahr nicht mehr in den einzelnen Orten statt, sondern wird zentral über den Niederrhein-Tourismus organisiert und abgewickelt. Alle Starterkarten aus den beteiligten Orten am Niederrhein gehen in die große Lostrommel. Sie können sehr attraktive Preise aus der gesamten Region gewinnen. Die Gutscheine werden im Nachgang zugeschickt.

Start ist ab 10 Uhr am Schermbecker Rathaus mit Eröffnung durch den stellvertretenden Bürgermeister Bikowski. Dann geht es über extra für diesen Tag gekennzeichnete Routen in Richtung Otto-Pankonk-Museum. Der ausgeschilderte Rundweg führt später zurück nach Schermbeck. Sie haben die Wahl, auch über eine längere Strecke weiter über Hamminkelner Gebiet zu fahren. Die Nachbarorte halten ebenfalls weitere Routen vor.

Für Getränke am Rathaus (inkl. Kaffee) sorgt ein Stand der Gesamtschule Schermbeck, die Pfadfinder grillen Würstchen und ab 13 Uhr wird Bianca Dickmann (Ihre Zuckerbäckerin) die Rückkehrer und späteren Starter mit Kuchen versorgen. Sie steht mit ihrem Stand schräg gegenüber, denn zeitgleich findet in Schermbeck ein Trödelmarkt auf dem Rathausplatz statt. Parken können Sie kostenfrei auf den Parkplätzen in der Nähe des Rathauses.