Bocholt on Ice

Noch bis zum 31. Januar wird der Bocholter St.-Georg-Platz zur Rutschpartie. Auf einer etwa 400 m2 großen Echteisfläche können Groß und Klein ihre Fahrkünste auf Kuven bei stimmungsvoller Musik unter Beweis stellen.

An den Wochenenden öffnet Bocholt on Ice ab 12:00 Uhr für alle Besucher. Innerhalb der Woche ist die Eisfläche zwischen 14:00 und 18:45 Uhr befahrbar. In diesen Zeiträumen kann jeder den Winterzauber auf Kuven genießen.
Der Eintritt beträgt 3,- € pro Stunde. Wer den ganzen Tag fahren möchte, zahlt 5,- €. Schlittschuhe leihen kostet je Paar 2,- €.

Abgerundet wird das winterliche Weihnachts-Event durch Traber´s Almhütte gleich neben der Eisbahn. Hier gibt es tagsüber neben allerlei warmen und kalten Getränken auch ein kleines aber feines Speisenangebot vom benachbarten Café Voß. Am Abend gibt es hier die Möglichkeit warmes oder kaltes Essen zu genießen. Dies allerdings nur nach vorheriger Reservierung.

Die Almhütte ist täglich von 12:00 bis 23:00 Uhr geöffnet.