Die Frühlingsblüte kann man wunderbar in den „Offenen Gärten im Kleverland“ genießen, die in den nächsten Wochen und Monaten an Wochenenden und Feiertagen geöffnet sind.

Noch bis September laden die Gärten des Kleverlands zum Staunen, Entspannen und „Sich-Inspirieren-Lassen“ ein. Aber sogar im Oktober und November finden noch einzelne Termine statt.

Mit dabei sind unter anderm das gARTen Atelier Peters in Asperden, der Beyershof in Bedburg-Hau, der Bienengarten Loth in Pfalzdorf und der Bruchergarten in Uedemerbruch.

Die Gärten sind in der Regel von 11 bis 17 Uhr geöffnet, der Eintrittspreis beträgt 3 € pro Person. Alle Termine gibt es hier.